2 Prozent Zinsen – Geldanlagen mit Tagesgeld / Festgeld / Depot

2 Prozent Zinsen für die GeldanlageBei den Zinsen für Guthaben, egal ob auf dem Girokonto oder Tagesgeldkonto steht an ersten Stelle seit Jahren eine Null. Und leider stehen die Chancen, dass sich daran in den nächsten Jahren etwas ändert schlecht. Sehr schlecht sogar. Denn die EZB wird, wenn überhaupt, den Leitzins nur in sehr kleinen Schritten anheben. An 2 % Zinsen können sich viele Sparer schon gar nicht mehr so genau erinnern.
Und doch gibt es für Anleger auch in 2019 Wege: über eine kombinierte Geldanlage oder über Fremdwährung. Anleger sollten beachten, dass mit einer solchen Anlage ein höheres Risiko als mit einer „nur Tagesgeld“ verbunden ist. Dies gilt noch mehr für Investments zu 5% Zinsen.

2% bei Depotwechsel

Aktuell bieten 2 Banken für einen Depotwechsel oder eine Depotneueröffnung quasi als Belohnung 2% Zinsen auf Guthaben eines Tagesgeldkontos. Die TARGOBANK und die Merkur Bank.

Das TARGOBANK Angebot

Die 2% Zinsen gibt es für einen Maximalbetrag von 40.000 Euro und über den Zeitraum von 12 Monaten.
Der Betrag, der mit dem Sonderzins von 2% verzinst wird entspricht demjenigen der übertragen wird. Bei 40.000 Euro erfolgt eine Deckelung der Sonderverzinsung. Guthabenbeträge über 40.000 Euro werden auf dem Tagesgeldkonto nur mit dem Standard-Zinssatz verzinst.

2% Tagesgeldzinsen bei der TARGOBANK bei Depotübertrag
Die Bedingung ist ein Depotübertrag von einem fremden Kreditinstitut oder Broker zur TARGOBANK von mindestens 7.000 Euro. Es gibt kein Maximalbetrag: Das zu übertragende Volumen ist nicht nach oben begrenzt.
Der Wert der übertragenen Depotpositionen muss für mindestens 12 Monaten bleiben. Verkäufe sind aber möglich.
Die TARGOBANK gewährt noch 10 Wertpapiertransaktionen ohne Orderprovision (Free Trades), für Trades via TARGOBANK Online.

Das Angebot richtet sich ausschließlich an Neukunden. Das sind alle Personen, die in den vergangenen 36 Monaten kein Depot bei der Bank unterhalten haben.

Tagesgeldkonto und der Depotwechsel sind kostenlos. Es fällt keine monatliche Grundgebühr für das Depot an, wenn das Online-Postfach als Zustellweg genutzt wird. Quelle: TARGOBANK

Verbraucherschutz

Achtung bei Angeboten mit der Kombination Festgeld – Fondsanlage. Dabei wird oft von der Bank angeboten 50% des Anlagebetrages in Festgeld zu 2% anzulegen und die anderen 50% in Fondsanlagen. Solche Angebote können zu einem Teilverlust des Kapitals führen, wenn Fonds Kursverluste erleiden. Ein Beispiel dafür ist dieses Angebot: donner-reuschel.de/zwei-prozent/.

2 Prozent auf Fremdwährung

In anderen Ländern, insbesondere außerhalb Europas gibt es teilweise deutlich höhere Zinsen. Deutsche Anleger können davon profitieren. Allerdings hat das Ganze einen Haken: Kursrisiken. Da das Kapital in eine andere Währung als der Euro angelegt wird, können Verluste entstehen. Das ist immer dann der Fall, wenn die Fremdwährung gegenüber dem Euro abwertet. Beliebt sind AUD, USD, CAN und CHF.

Aktuell bietet beispielsweise die comdirect 2% Zinsen für Einlagen auf Südafrikanischer Rand per anno.

Bei der IKB gibt es 2% auf den US Dollar für eine Festgeldanlage mit Laufzeit 12 Monate

Hier finden Sie unsere Rechner:

Dollar Euro Umrechner
Pfund Euro Rechner
Franken Euro Rechner

Rückblick auf Tagesgeldzinsen

2012 war das Jahr, als es zu Letzt 2% Tagesgeldzinsen gab. Seither ging es abwärts. Die Abbildung zeigt die top Angebote im Juli 2012

2 % Tagesgeldzinsen Angebote - leider nur im Rückblick